office@halling.at | (+43)(1)604 31 22 | Mo-Fr 08:00 – 12:00 | DE | EN |
2022-05-14 09:18:57

Neuheiten 2022.05 - Schmalspurfestival 2022

Eine Zeitreise an der Mariazellerbahn!

Am 18. und 19. Juni 2022 findet wieder das Schmalspurfestival an der Mariazellerbahn statt. Unter dem Motto "Zeitreise an der Mariazellerbahn" erwartet die Gäste an mehreren Feststandorten ein tolles Programm rund um die Mariazellerbahn: Führungen, Ausstellungen, Nostalgie-Sonderfahrten, regionale Gastronomie und ein tolles Kinder- und Familienprogramm.

HALLING Modelle

725-602-SF

725-602-SF

Wir freuen uns schon, Sie im Heizhaus des Club Mh6 begrüßen zu dürfen! Es werden alle verfügbaren Modelle angeboten und Vorbestellungen (Ersatzteile, etc.) werden gerne schon jetzt entgegengenommen. Der Staudruck durch die lange Vorfreude - das Festival wurde zweimal verschoben und findet nun endlich wieder in seiner gewohnten Größe statt - hat diesmal gleich zwei entsprechende Modelle hervorgebracht. 

Am Festival wird es ein sehr exklusives und streng limitiertes Modell des NÖVOG 3146 zu erstehen geben. Der Originalwagen wird anlässlich des Festivals geschmückt und nur im Souvenirshop der NÖVOG, dem Modellbahnmuseum Mariazellerbahn in Kirchberg und im Heizhaus des Club Mh6 angeboten.

Für alle, die es nicht erwarten können, gibt es schon jetzt ein nicht minder limitiertes Modell des NÖVOG 3202 „Ötscherbär“ mit Banner, wie es ursprünglich vorgesehen gewesen wäre. Da der 3202 nur mit dem Dampfzug verkehrt und die Werbewirksamkeit des 3146 deutlich höher ist, wurde kurzfristig entschieden, den anderen Wagen zu bekleben. Die Modelle werden einmalig in extrem kleinen Serien von rund 60, respektive 80 Stück aufgelegt. Wir empfehlen bei entsprechendem Interesse zu einer raschen Kaufentscheidung!

Zum Webshop

Mehr zum Thema

  • H93-01H

    Neuheiten 2022.04 - Die ÖBB 2093.001-2

    2022-04-30

    Die vergessene ÖBB 2093.001-2! Die Diesellokomotive der Reihe ÖBB 2093.01 ist einzigartig! Sie wurde 1927 von der Grazer Waggonfabrik gebaut, ist bis heute im Einsatz und blieb ein Einzelstück. Die Schmalspurlok wurde vor allem auf der Ybbstalbahn zwischen Waidhofen und Kienberg-Gaming bzw. Ybbsitz eingesetzt. Später wurde sie lange Zeit in St. Pölten–Alpenbahnhof im Verschub eingesetzt und wurde schließlich ausgemustert. Für den Museumsbetrieb auf der Ybbstalbahn-Bergstrecke wurde sie wieder liebevoll in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt.

    mehr

  • 725-602-RA

    Neuheiten 2022.02 - Der Rabensteiner ....

    2022-02-25

    ... und die Bäckerei Penzenauer! Die Gemeinde Rabenstein a.d. Pielach liegt im idyllischen Pielachtal ca. 35 Bahnminuten von St.Pölten entfernt.

    mehr