office@halling.at | (+43)(1)604 31 22 | Mo-Fr 08:00 – 12:00 | DE | EN |
2021-05-28 09:11:21

Neuheiten 2021.05 - Wiener Himmelfahrt

Von 1918 bis 1928 wurden in Wien Verstorbene auch in diesen stilvollen Beiwagen mit der Straßenbahn transportiert

Die Leichenwagen basieren auf normalen Personenwägen (Type p) der Städtischen Straßenbahnen und wurden mit quer zur Fahrtrichtung liegenden „Fächern“ ausgestattet, schwarz lackiert, und mit einem edlen Kreuz versehen.

HALLING Modelle

WLB-RIP

WLB-RIP

 Dass die Neuauflage des beliebten Modells rechtzeitig zu Christi Himmelfahrt fertig wird ist ein reiner Zufall, bietet sie doch eine dankbare Gelegenheit für Wortspiele!

 Im Ersten Weltkrieg war die Distanz von den Spitälern im Westen Wiens bis zum Zentralfriedhof am anderen Ende der Stadt zu groß für die hungernden Pferde der Bestattung Wien, und fahrtüchtige LKWs hatte die Armee eingezogen. Die erste solcher Linien bestand zwischen den großen Spitälern und dem Wiener Zentralfriedhof. Der „Fahrschein“ kostete zwischen 370 und 450 Kronen und war somit deutlich teurer als der Tarif für die stehenden Fahrgäste.

 So umgebaut konnte etwa der Waggon Nr. 7031 zwölf Särge fassen. Diese wurden jeweils in ein eigenes Abteil eingeschoben. Gezogen wurde die Leichentram von regulären roten (Personen)Triebwägen. Bis 1928 sind über 33.000 Verstorbene mit dem ungewöhnlichen Verkehrsmittel zu ihrer letzten Ruhestätte gebracht worden – dann wurde der Wagen ausgeschieden.

Zum Webshop

Mehr zum Thema

  • artbeeren.jpg

    Neuheiten 2022.01 - Wien vom Feinsten!

    2022-01-27

    Wiener Modellgebäude und typisches Zubehör! Trotz einer breit gefächerten Auswahl an Modellgebäuden wird das Angebot relativ klein, sobald man Modelle sucht, die für eine bestimmte Region typisch sind. Zwar sind viele der im Handel erhältlichen Stadthäuser auch in einer Modellstadt denkbar, die nach Wiener Vorbild gestaltet ist – es fehlt aber an den typischen Vorstadt- und Gründerzeithäusern.

    mehr

  • WC4-B24

    Großraumbeiwagen c4 1324

    2021-12-17

    c4 1324 - Der nächste c4 aus dem Hause cbmodels! Die ersten beiden Modelle der jungen Wiener Firma cbmodels® haben sich großer Beliebtheit erfreut. Nun und rechtzeitig vor Weihnachten kommt das nächste Modell der Serie in einer neuen Ausführung. Die Version mit kleinen Türfenstern und duchgehenden Übersatzfenstern passt hervorragend zu den E1-Modellen von HALLING Modellen.

    mehr

  • KSW-WLR-20-M

    Neuheiten 2021.10 - KSW Wien

    2021-10-23

    Der „Erste“ richtige KSW! Wien erhielt knapp vor Kriegsende noch 30 KSW, die sogenannten Heidelberger. Sie konnten zwar erst 1945 in Betrieb genommen werden, behielten aber vorerst noch ihren „Schutzanstrich“. Die aktuelle Kleinserie zeigt nun einen der ersten KSW in der typischen wienerischen rot-weißen Farbgebung ab ca. 1949.

    mehr

  • WC4-B51

    Neuheiten 2021.08 - Wiener Beiwagen Type c4

    2021-08-27

    Großraumbeiwagen Type c4! Das Debut-Modell der jungen Wiener Firma cbmodels® ist ein lange gesuchter Klassiker und schließt eine große Lücke in jeder Sammlung Wiener Modelle. Das Modell des Großraumbeiwagens wird als hochwertig lackiertes und bedrucktes Kunststoffspritzgussmodell im Zustand ab 2009 ausgeführt und passt so zu allen bisher erschienenen Gelenktriebwagen Type E1 von HALLING Modelle. Von jeder Wagennummer werden nur 150 Modelle gefertigt, die exklusiv von HALLING Modelle vertrieben werden.

    mehr

  • KSW-MUE-M

    Neuheiten 2021.07 - München KSW

    2021-07-14

    Der Münchner "Heidelberger"! Der Triebwagen wurde 1944 gebaut und 2018 zuletzt HU-überprüft. Das Modell des 721 und 1509 wurde von HALLING Modelle fast ebenso liebevoll gestaltet und spiegelt viele der typischen Details wieder.

    mehr

  • SKP-ALB-SW

    Neuheiten 2021.07 - Albertkupplung

    2021-07-02

    NEU! Die Albertkupplung als Magnetkupplung! Die Albertkupplung zum Verbinden von zwei Straßenbahnwagen, überträgt Zug- sowie Druckkräfte. Benannt nach ihrem Erfinder Karl Albert, einem früheren Direktor der Krefelder Straßenbahn.

    mehr