office@halling.at | (+43)(1)604 31 22 | Mo-Fr 08:00 – 12:00 | DE | EN |
2021-07-29 13:51:12

Neuheiten 2021.07 - Stuttgart KSW 749

Der erste neue KSW in Stuttgart seit 1949!

Der KSW oder Kriegsstraßenbahnwagen wurde als Ersatz für die im 2. Weltkrieg zerstörten Wagen konzipiert: materialsparende Leichtbauweise, einfach in der Wartung, und mit vielen Stehplätzen und dadurch hoher Fahrgastzahl. Ca. 700 der größtenteils hölzernen Wagen wurden zwischen 1943 und 1950 in über 20 Städte, darunter Stuttgart, München und Köln, geliefert.

HALLING Modelle

KSW-749-M

KSW-749-M

Der KSW 749 ist eigentlich kein Stuttgarter sondern ein Heidelberger! Er wird nun vorbildlich aufgearbeitet, um als neuer KSW 749 durch Stuttgart zu fahren. 

Das neue Modell des 749 wurde von HALLING Modelle fast ebenso liebevoll und in Zusammenarbeit mit dem Team der SHB entworfen und spiegelt viele der typischen Details wieder. Zierliche Zurüstteile aus Metall bilden die Dachlaterne und Griffstangen im Innenraum nach, und ein umfangreicher Decalbogen erlaubt die einfache Individualisierung des außergewöhnlichen Kleinserienmodells. Die aktuelle Kleinserie ist mit stark begrenzt, und kann auch im Shop des Stuttgarter Historische Straßenbahnen e. V. erworben werden! 

Der KSW oder Kriegsstraßenbahnwagen wurde als Ersatz für die im 2. Weltkrieg zerstörten Wagen konzipiert: materialsparende Leichtbauweise, einfach in der Wartung, und mit vielen Stehplätzen und dadurch hoher Fahrgastzahl. Ca. 700 der größtenteils hölzernen Wagen wurden zwischen 1943 und 1950 in über 20 Städte, darunter Stuttgart, München und Köln, geliefert. 

Bis 1949 wurden 23 Kriegsstraßenbahnwagen an die SSB geliefert. Von 1955 bis 1957 wurden die Fahrzeuge grundlegend modernisiert. Ende 1969 wurden aber selbst die letzten Wagen abgestellt und verschrottet. Der KSW 749 ist daher eigentlich kein Stuttgarter sondern ein Heidelberger Arbeitswagen mit der Nummer 64. Er wurde in den 1990er Jahre von SHB übernommen und wird nun aufgearbeitet. Die Nummer 749 gab es bei den Stuttgarter KSW nicht, da die Wagen nur die Nummern 726 bis 748 hatten. Da es sich aber nicht um einen originalen SSB-KSW handelt, wurde beschlossen, dem Fahrzeug die Nummer 749 zu geben.

Zum Webshop 

Mehr zum Thema

  • KSW-WLR-20-M

    Neuheiten 2021.10 - KSW Wien

    2021-10-23

    Der „Erste“ richtige KSW! Wien erhielt knapp vor Kriegsende noch 30 KSW, die sogenannten Heidelberger. Sie konnten zwar erst 1945 in Betrieb genommen werden, behielten aber vorerst noch ihren „Schutzanstrich“. Die aktuelle Kleinserie zeigt nun einen der ersten KSW in der typischen wienerischen rot-weißen Farbgebung ab ca. 1949.

    mehr

  • KSW-MUE-M

    Neuheiten 2021.07 - München KSW

    2021-07-14

    Der Münchner "Heidelberger"! Der Triebwagen wurde 1944 gebaut und 2018 zuletzt HU-überprüft. Das Modell des 721 und 1509 wurde von HALLING Modelle fast ebenso liebevoll gestaltet und spiegelt viele der typischen Details wieder.

    mehr

  • KSW-WLS-M

    Neuheiten 2021.05 - Wiener Type A

    2021-05-18

    Der „Heidelberger“ Type A! Der Krieg brach aus, die Ressourcen wurden knapper, und der KSW, oder Kriegsstraßenbahnwagen, wurde gebaut. In Leichtbauweise und einfach in der Wartung, dafür mit vielen Stehplätzen und dadurch einer hohen Fahrgastzahl, wurden fast 700 der Wagen in Uerdingen und Heidelberg gebaut.

    mehr